Dienstag, 15. März 2016

Crop zwischen den Meeren 5

Hallo ihr Lieben, 
am Samstag war ich zusammen mit EviJanina, Mel, Tanni und Svenja beim Crop zwischen den Meeren V. 
Letztes Jahr war ich zum ersten Mal dort - und wer einmal dort war, der kommt immer wieder ;-) 
Beim letzten Mal und auch dieses Mal, habe ich wieder liebe Menschen kennengelernt. 
Den einen oder anderen "kennt" man von Instagram und es ist immer wieder toll, die Menschen dann endlich mal live und in Farbe zusehen und mit ihnen zu sprechen.
Auf so einen Crop sind viele sehr produktiv - ich gehöre jedoch zu den jenigen, die viel mit anderen schnackt oder den Produktiven über die Schulter schaut. Oder ich kaufe den halben Laden von der lieben Cathleen leer ;-)
Und dann gab es ja auch noch das super leckere Buffet. Jeder von uns brachte etwas mit - so war die Auswahl riesig. Leider konnte ich nicht alles probieren. Doch das was ich gegessen habe, war richtig lecker!

Das Gruppenfoto vom CzdM V

Beim CzdM gab es auch eine Tombola. Es gab verschiedene Sponsoren und so war der Tombola Tisch gut gefüllt. Jeder von uns durfte 5 Lose kaufen. 
Als die Verlosung los ging, ging die liebe Claudia mit dem Eimer mit den Losen rum und jeder durfte mal die Glücksfee spielen. Die Preise gingen weg wie nix - und ich hatte bis auf so seltsame "Frohes Fest"- Metallclips, nix gewonnen. Mittlerweile standen nur noch die zwei Hauptgewinne auf dem Tombola Tisch: Zwei super schöne 12inch Lederalben von We R Memory Keepers (gesponsert von Dani Peuss - Danke dafür!). 
Meine Hoffnung eins der beiden Alben zu gewinnen, war längst gestorben. Und dann stand Claudia wieder neben mir. Ich sollte also eine glückliche Album - Gewinnerin ziehen. Na dann...
Ich zog das Los, rief laut die Nummer 238 - 
und stellte dann fest, dass ICH das Los mit der Nummer 238 hatte! 
Ich habe mich SO SEHR darüber gefreut! Ich habe wahrscheinlich gleichzeitig gelacht und geschrien. Zudem war es so lustig! Wie groß ist denn bitte auch die Wahrscheinlichkeit, das man sich selber zieht?! Und das auch noch beim Hauptgewinn! 
Den ganzen Abend lang (auch noch als ich schon im Bett lag), habe ich immer wieder laut lachen müssen! 


Und da bin ich - die überglückliche Gewinnerin des tollen Albums! Und ganz ehrlich: Ich kann es sooooo gut gebrauchen! Meine zwei Alben die ich habe, sind proppenvoll! 

Um 22:30 Uhr war ich dann zu Hause - glücklich und zufrieden. Es war so ein schöner Tag...

Liebe Grüße, Sarah 

Kommentare:

  1. Herrlich deine Tombola Geschichte. Und das Foto von deiner Katze und dir ist genial

    AntwortenLöschen
  2. Hach, das hört sich nach einem tollen Anlass an.

    Wie cool ist das denn. Das Album gefällt mir sehr gut, da hätte ich mich auch riesig gefreut! Das Foto von dir und deiner Katze ist ja witzig!

    Wünsche dir frohe Ostern!

    AntwortenLöschen